Klettern im Sauerland


Kletterarena bei Facebook und TwitterKletterarena bei Instagramkletterarena.info bei Google+Kletterarena bei tumblr.comKletterarena bei TwitterKletterarena bei Facebook

La Sportiva Skwama + Otaki

Preiswert Kletterausrüstung kaufen

Black Diamond - Professionelle Kletterausrüstung und Equipment

Hillenberg bei Warstein

Klettergebiet Hillenberg bei Warstein
Im Mittelpunkt des Klettergebiet Hillenberg steht die Hillenbergwand mit Touren mit bis zu 50 Klettermetern. Insgesamt sind im Klettergebiet zwischen 80 und 100 Routen eingerichtet mit Schwierigkeiten zwischen dem 3. und dem 9. Schwierigkeitsgrad. Mit der Wandhöhe und der damit verbundenen Möglichkeit von Mehrseillängentouren ist der Warsteiner Steinbruch eines der herausragenden Klettergebiete im Sauerland und sogar in ganz Nordrhein-Westfalen.

Der Hillenberg ist in folgende Wandbereiche eingeteilt: Wästerwand, Goldgräberwand, Hillenbergwand, Essener Wand und der Brauereifels.

Der Hillenberg ist kein reines Sportklettergebiet. Durch die junge Erschließung und die Wandhöhe sind die Felswände eher für erfahrenere Sportkletterer bzw. Alpinkletterer geeignet.

Da im benachbarten Steinbruch in der Woche vormittags Sprengungen stattfinden können, ist das Klettern an den Wochentagen von Montag bis Freitag erst ab 12 Uhr mittags erlaubt. Der Hillenberg liegt auf dem Gelände der Stadt Warstein und der Warsteiner Brauerei, Besucher sollten sich deshalb rücksichtsvoll verhalten. Das heißt, die Natur erhalten, keinen Abfall hinterlassen sowie keine Beschädigungen verursachen. Noch ein Tipp: Als perfekter Abschluss eines schönen Klettertages bietet sich in Warstein zudem ein leckeres Premium-Bier der ortsansässigen Warsteiner Brauerei an.

Dank gilt besonders der Stadt Warstein und der Warsteiner Brauerei für die Unterstützung bei der Realisation des Klettergebietes. Die Arbeit an den Felsen und die Einrichtung der Routen wurde von einem Team rund um Heinz-Willi Hakenberg (DAV Hochsauerland) mit Beteiligung von Oliver Wolter, Christian Bigge, Volker Schulten, Christoph Mehrpohl, Karsten Althaus, Lars Leider sowie Alex Stappert, Christian Kaiser, Jan Büttner und Tobias Grothe vorgenommen.

Wer am Hillenberg klettern war und Erfahrungen zu den Routen äußern will sowie seine Meinung oder Bewertungsvorschläge mitteilen will, der kann diese gerne über das Feedback-Formular senden.

Das Klettergebiet betreut die Alpenvereinssektion DAV Hochsauerland.
Informationen der Stadt Warstein: www.warstein.de

Infos über Sprengtermine in den Warsteiner Steinbrüchen

Tipps für Übernachtungen:
Welcome Hotel Meschede (ca. 15 km Entfernung)
Ferienwohnung im Möhnetal (ca. 16 km Entfernung)




Kletterführer Hillenberg als PDF-Datei

Der 28-seitige Kletterführer von Jo Fischer beinhaltet alle wichtigen und wissenswerten Informationen zum Klettern am Hillenberg in Warstein. Übersichtsgrafiken, Kletterregelungen, touristische Informationen, Tipps zur Übernachtung und natürlich alle Routentopos in Bildern und Infos zu den aktuell rund 100 Kletterrouten am Hillenberg. Auch die Bouldermöglichkeiten werden auf einer Doppelseite beschrieben.

Download: Kletterführer Hillenberg als PDF-Datei (6 MB)
Kletterführer Hillenberg bei Warstein als PDF-Datei


Markus Jung klettert an der Hillenbergwand in Warstein

Markus Jung klettert an der Hillenbergwand in Warstein Markus Jung klettert an der Hillenbergwand in Warstein


Anfahrt, Parkplätze und Sektorenübersicht für das Klettergebiet Hillenberg

Die Sektoren im Klettergebiet Hillenberg

Wästerwand
Goldgräberwand
Hillenbergwand
Essener Wand
Brauereifels


Topoübersicht: Klettergebiet Hillenberg - Wästerwand
Routenlänge: ca. 8-11 Meter

Klettergebiet Hillenberg - Wästerwand
1. Kante
2. Schattenparker
3. Dazwischen
4. Wackelkandidat
5. Leistenfresser
6. Wästerverschneidung

7. Wästerplatten
8. Schummelei
9. Bärendienst
10. Rummelplatte
5-
6
6+
7+
6+
4

5+
4+
6-
8-
Gut zum Aufwärmen




Durch die Verschneidung
Plattentour


Klettergebiet Hillenberg - Wästerwand
2. Schattenparker
3. Dazwischen
4. Wackelkandidat
5. Leistenfresser
6. Wästerverschneidung
7. Wästerplatten
8. Schummelei
9. Bärendienst
10. Rummelplatte
11. Sparkurs
6
6+
7+
6+
4
5+
4+
6-
8-
7






Rechts neben dem "Sparkurs"
befindet sich noch ein leichter Aufstieg für Geocacher.


Topoübersicht: Klettergebiet Hillenberg - Goldgräberwand
Routenlänge: ca. 10-14 Meter

Klettergebiet Hillenberg - Goldgräberwand
1. Außenseiter
2. Rekonvaleszensia
3. Rasierklinge
4. Goldgräberriss
5. Ziemlich beste Freunde
4+
6-
7
6+
8+




Topoübersicht: Klettergebiet Hillenberg - Hillenbergwand
Routenlänge: linker Wandbereich ca. 10 bis 30 Meter, rechte Hauptwand ca. 30 - 48 Meter

Linker Wandbereich
Klettergebiet Hillenberg - Hillenbergwand
1. Prefinale

2. Zwillingsplatte
3. Oase
4. Schmipfen
5. Schmirgeln
6. Ex und hopp

7. Elm Street
8. Panna Cotta
9. Quattro Cappuccini
10. Spigolo
11. Insalata Moderna
12. Via Segantini
13. Le Gruyère
13a. Westfalentraum


14. Manchego (Projekt)
15. Camembert
16. Ramuna
17. Luftnummer
6-

4
6
5+
5
7-

5+ / 5
5+
5+
6+
5+
6-
7
5


(?)
7+
6-
6
Kante als Griffleiste




Einstieg über Platte







Einstiegsvariante zur "Via Segantini"


Leicht sandig


Mittlerer Wandbereich
Klettergebiet Hillenberg - Hillenbergwand
13. Le Gruyère
14. Manchego (Projekt)
15. Camembert
16. Ramuna
17. Luftnummer
18. Sanfte Schulter
18a. Sauerland süß-sauer

18b. Meister Mottek

18c. Prinz Valium

18d. Felsorgel

19. Der Läufer
20. Bifröst
21. Freddy-Krüger-
Nightmare-Show
22. Kraftklub
23. Sturzflugverschneidung
24. Kristallweg
25. Superkristallweg

26. Prinzip Verdrängung



27. Warsteiner Brauereiweg
28. Zubringerrampe
29. Buena Vista Onsight Club
7
(?)
7+
6-
6
4+; 5; 5
5+

8-

4+

4+

7-
8+
8+

8- & 7
7+
5 & 7
5 & 7+

8+/9-
(1 SL)
7+
(2 SL)
6+ & 7
6- & 5
6+



24m

39m
Variante
2. SL
Variante
2. SL
Variante
2. SL
Variante
2. SL
14m

16m

41m
36m



Ohne künstl. Griffe





Rechter Wandbereich
Klettergebiet Hillenberg - Hillenbergwand
23. Sturzflugverschneidung
24. Kristallweg
25. Superkristallweg
26. Prinzip Verdrängung



27. Warsteiner Brauereiweg
28. Zubringerrampe
29. Buena Vista
Onsight Club
30. Fragility
31. Warzenpanzer
32. Premium Verum
33. Brennende Sonne
34. Linker Zinken (Projekt)



35. Gemähte Wiese
36. Reise ins Ungewisse
37. Steinernes Gebet
38. Canale Grande
39. Projekt
40. Sichelriss (Projekt)
7+
5 & 7
5 & 7+
8+/9-
(1 SL)
7+
(2 SL)
6+ & 7
6- & 5
6+

7+
8-
7- & 7-
6+
(8)



6
8+
8-
7
(?)
(?)
36m


Ohne
künstliche
Griffe








Top-Einstieg
Top-Einstieg, oberer Teil nach 5 Metern bereits begangen
Top-Einstieg
33 m




Rechte Kante
Klettergebiet Hillenberg - Hillenbergwand
40. Sichelriss (Projekt)
41. Sol Invictus


42. Streßtest
43. Faustpfand
(?)
8 & 4


7-
6

Einstieg in tiefer liegender Verschneidung
24m



Topoübersicht: Klettergebiet Hillenberg - Essener Wand
Routenlänge: ca. 10-18 Meter

Klettergebiet Hillenberg - Essener Wand

Klettergebiet Hillenberg - Essener Wand / hinten

Klettergebiet Hillenberg - Essener Wand / vorne
1. Männerrunde
2. Hefeorbit

3. Senor Zampano

4. La plata de nada
5. Steeler Rampe
6. Wutprobe
7. Testosteronica


8. Warsteinexpress
9. Pobacken-verschneidung
10. Schredder
11. Walhalla
12. Schildkröte

13. Nordgrat
4+
7-

5

8-
3-
7+
6+


7+
6+

6
7
4-

3
Henkeliger Quergang
Einstiegsplatte mit Boulderausstieg
Kurz, kleiner Überhang

Verschneidung

In Rampe ausreichend Höhe gewinnen
Schöne Kante


Riss nach links

Einstiegsvariante
zu 13
plattige Anfängertour


Topoübersicht: Klettergebiet Hillenberg - Brauereifels
Routenlänge: ca. 11-16 Meter

Klettergebiet Hillenberg - Brauereifels
1. Rheinberger Alllee
2. Auf Messers Schneide
3. Bagmatiplatte
4. Odebornkante
5
6-
8
6+



Anspruchsvoll

Klettergebiet Hillenberg - Brauereifels
5. Kölner Weg
6. Torre Santa Susanna
6
6+

Schöner Einstieg



Größere Kartenansicht

Kletterarena
Copyright © 2010-2016, Klettern im Sauerland - Impressum - Intern