kletterarena.info

kletterarena.info - Klettern im Sauerland - Klettergebiete, Kletterprodukte, Kletterbücher, Kletterkurse

Aktuelle Infos zu den Klettergebieten im Sauerland


Klettergebiet Scharpenbeul

Wichtige Verhaltensregeln im Klettergebiet Scharpenbeul
Um den Fortbestand des Klettergebiets Scharpenbeul zu sichern, möchten wir nochmal eindringlich auf die Verhaltensregeln hinweisen, die mit dem Grund-Eigentümer abgestimmt sind.

1) Absolutes Verbot von Feuer, nicht zuletzt besteht aufgrund der regelmäßigen Trockenheit immer wieder enorme Waldbrand-Gefahr!
2) Kein Befahren des Schotterweges! Der Parkplatz ist ausnahmslos unten an der Liste in der Kurve – der Waldweg ist Privatweg – alternativ wird konsequent abgeschleppt!
3) Menschliche Hinterlassenschaften sind nicht im Klettergebiet oder umliegenden Wald zu hinterlassen. Am besten macht man es, wie bei Hunden üblich – das hinterlässt nämlich die wenigsten Spuren. Auch Taschentücher oder Toilettenpapier kann man in einer Tüte mitnehmen und im Müll entsorgen.
4) Sämtliche Bereiche, in denen Holz-Arbeiten stattfinden, sind nicht zu betreten!

Der Nutzungsvertrag unterliegt einem jährlichen Kündigungsrecht des Eigentümers und davon wird er bei Nichtbeachtung der Regel auch Gebrauch machen! Bitte achtet gegenseitig darauf und sprecht etwaiges Fehlverhalten im Sinne der Erhaltung des Gebiets an. Wir möchten gerne noch viele Jahre im Gebiet Scharpenbeul klettern, allerdings müssen wir uns entsprechend Verhalten. Die Regeln gelten natürlich auch in allen anderen Gebieten, hier ist allerdings die Sperrungsgefahr erhöht!
Die Felswarte der Sektion Gummersbach, Moritz und Reinhard


Klettergebiet Wennefels

Das Klettergebiet Wennefels ist seit 14. April 2024 wieder für das Klettern freigegeben und es gibt aktuell keine Sperrung wegen Vogelbrut.


Klettergebiet Kapplerstein

Nach dem Felssturz vom Dezember 2022 sind die Sanierungsarbeit abgeschlossen. Aktuell ist nur noch die Route "Um die Ecke" gesperrt, da hier zusätzliche Haken gesetzt werden müssen.


Klettergebiet Hillenberg

Im Warsteiner Klettergebiet Hillenberg ist die zweite Seillänge der "Zubringerrampe" zwar beräumt, aber noch nicht wieder mit Haken neu eingebohrt. Bitte beachten und die zweite Seillänge deshalb nicht beklettern.


Klettergebiet Steinschab

Nach der Schlammlawine vom im April 2022 ist die Felswand wieder gesäubert worden und nach Abschluss der Sanierungsarbeiten sind in dem Klettergebiet seit Mai 2023 wieder alle Routen bekletterbar.

Stand: Juni 2024


Kletterarena
Copyright © seit 2010, kletterarena.info - Kontakt via E-Mail - Impressum - Intern