kletterarena.info

kletterarena.info - Klettern im Sauerland - Klettergebiete, Kletterprodukte, Kletterbücher, Kletterkurse

Bergschuhe von Gronell
Nello Grossule erlernte 1937 das Handwerk des Schuhmachers und stellte zunächst für die Dorfbewohner die ersten Paar Bergschuhe her. In den frühen 1950er Jahren investierte er sein Lebenseinkommen in Materialien, Werkzeugen und ausgewählte Handwerker und begann mit der Herstellung in seiner kleinen Werkstatt. Im Laufe der Jahre wurden seine Stiefel wegen ihrer außergewöhnlichen Festigkeit und ihres Komforts in ganz Italien bekannt. Heute nimmt die Marke GRONELL“ national und international einen wesentlichen Platz in der Herstellung von technischen Bergsteigerschuhen ein.



Trekkingschuh / Wanderschuh
Gronell "Scais"

Wer öfters längere Wanderungen oder Bergzustiege unternimmt, weiß wie wichtig passende Schuhe für solche Unternehmungen sind. Bei über zwanzig, dreißig oder mehr Kilometern bzw. Aufstiegen von mehreren hundert Höhenmetern werden die Füsse stark gefordert und benötigen das passende Schuhwerk. Wir haben hierfür den Schuh Scais der italienischen Firma Gronell im Test auf die Probe gestellt.

Der Scais war deshalb unser Begleiter auf einer Alpenüberquerung über den E5 Wanderweg von Oberstdorf nach Meran. Nach den ersten Eindrücken lässt sich der Bergschuh als leicht - ein Schuh wiegt rund 550 Gramm - stabil und trittsicher beschreiben. Nach den ersten Kilometern verfestigen sich diese Eindrücke und nach dem ersten Regenschauer zeigt sich der Scais auch als solide wasserdicht - hierfür sorgt eine Sympatex-Membran.

Die Bergschuhe von Gronell sind handgefertigt in Italien und der Scais profitiert bei seiner Trittsicherheit auch durch die Verwendung der Vibramsohle. Sein bevorzugtes Einsatzgebiet sind lange Wanderungen, Rucksackreisen sowie anspruchsvolle Zustiege zu alpinen Klettertouren. Dank der Vibramsohle und einer zusätzlich eingearbeiten Zwischensohle besitzt der Bergschuhe eine hohe Stabilität und Torsionsfestigkeit auf unwegsamen Gelände. Als Schutz vor Geröll und Steinkanten verfügt der Scais über einen umlaufendes Schutzgummi.

Die Verse hat eine stabile Einfassung, womit der Schuh auch in diesem Bereich über umfangreichen Schutz sorgt. Sämtliche Nähte sind durch die Out-Dry Technologie versiegelt. Out-Dry ist eine innovative Technologie, um hochalpine Schuhe wasserdicht zu halten und dabei eine atmungsaktive Laminierung direkt an der äußeren Schicht des Schuhs einzubauen.

Für uns war bis zu diesem Test die Schuhmarke Gronell noch völlig unbekannt. Der Test des Schuhmodells Scais hat uns aber gezeigt, wie hochwertig die Schuhe der italienischen Marke sind. Der Scais hat uns auf den vielen Kilometern super Freude bereitet. Egal ob bei Sonne, Regen oder Schnee - die Füsse waren immer richtig temperiert, es gab keine Schmerzen und Komfort beim Gehen war bestens. Ein Schuh den man lange Wanderungen, Höhenwanderungen oder mehrwöchige Trekkingtouren absolut empfehlen kann.

Gronell Scais
Obermaterial: Wasserdichtes Wildleder mit OutDry
Futter: antibakteriell Einlegesohle
Innensohle: Nylon Flex
Außensohle: Vibram
Zusatzausstattung: Gamasche aus Lycra
Gewicht: 1100 g (Paar)
Preis: 159,00 Euro

Bergschuh Scais von Gronell

Bergschuh Scais von Gronell

Bergschuh Scais von Gronell - wasserdicht

Bergschuh Scais von Gronell - auf dem E5

Bergschuh Scais von Gronell

Bergschuh Scais von Gronell
Klettern und Bouldern in NRW, Nordrhein-Westfalen, dem Sauerland
kletterarena.info bei Facebookkletterarena.info bei Instagramkletterarena.info bei Twitter

Produktvorstellung

Buchtipp

Kletterkurse

OutDoor 2022

Produktvorstellung

Routen-Feedbacks

Newsletter

Felssperrung
Hillenberg: Sperrung im Bereich der Zubringerrampe, Käsewand und der Route "Bifröst" aufgrund von Routensanierung.

Wichtiger Hinweis!
Bitte beachtet beim Aufenthalt in den Klettergebieten den Naturschutz und die allgemeinen Verhaltensregeln.

YouTube-Kanal


Kletterarena
Copyright © seit 2010, kletterarena.info - Kontakt via E-Mail - Impressum - Intern