Klettern im Sauerland

Kletter-/Bouldertasche
Rock Empire Beetle Bag

Sicherungsgerät Eddy von Edelrid

Sicherungsgerät Eddy von Edelrid

Sicherungsgerät Eddy von Edelrid

Sicherungsgerät Eddy von Edelrid



Für Sportkletterer gibt es für die Halle und für den Fels mittlerweile immer mehr praktische Klettertaschen, in denen man das komplette Equipment inkl. Seil verstauen kann. Der tschechische Hersteller Rock Empire hat hierfür den Beetle Bag im Programm. Ein Rucksack mit Seiltasche in einem, der sich zudem großflächig mit einem umlaufenden Reißverschluss mit abnehmbaren Rückenteil öffnen lässt, so dass das Equipment übersichtlich und direkt griffbereit ist.

Der kompakte Rucksack hat eine Kapazität für ein 80 Meter Seil plus einer Menge an Kletterausrüstung wie Kletterschuhe, Gurt, Chakbag, Karabiner und Expresssets, eine wärmende Jacke, Getränke und Snacks. Um die Ausrüstung passend zu verstauen und zu sortieren sind im großen Innenfach zwei Riemen für Karabiner und Sicherungsgeräte angebracht. An zwei weiteren Innenschlaufen können die Seilenden befestigt werden. An einer weiteren Außenschlaufe können zum Beispiel die Kletterschuhe zum lüften angebunden werden.

Für kleine Gegenstände, Cremes etc. sind zwei seitliche Innentaschen angebracht und am großen Rückenteil ist ein großes Reißverschlussfach zum Beispiel für ein Ersatzshirt oder Kletterführer und die Außentasche im Deckel hat einen abnehmbaren Schaumstoffpolster zum Sitzen. Das Polster sorgt zudem beim Transport für eine angenehme Auflage des Rucksack am Rücken.

Durch die Konstruktion und komplette Öffnung der Rückseite, kann das Seil direkt aus dem Rucksack benutzt werden. Eine Seilplane wird nicht benötigt.

Wenn man das Seil nach unten packt und die anderen Dinge oben sind, ist somit eine sehr funktionale Nutzung möglich.

Für uns hat sich der Beetle Bag als sehr funtionale und praktische Tasche zum Sportklettern erwiesen. Während dem Klettern hat man durch die offen stehende Tasche immer die Möglichkeit mal schnell eine Trinkflasche, Jacke, nicht benötigte Ausrüstung oder den Kletterführer auf die Tasche zu werfen und nichts geht verloren.

Auch nach längerer Nutzung zeigt sich das Material und die Verarbeitung als robust und belastbar. Einzig die Reißverschlüsse machen auf uns einen nicht so robusten Eindruck. Vor allem, wenn sich hier zum Beispiel ein wenig Chalk oder Staub reingesetzt hat, wirken diese nicht allzu robust. Bei längeren Wegen zum Fels wäre es zudem von Vorteil, wenn das Tragesystem noch einen Hüft bzw. Brustgurt hätte, damit man die Last komfortabler fixieren kann. Bei kurzen Zustiegen oder Transporten in die Halle reichen die Schultergurte aber vollkommen aus. Alles in allem ist der Beetle Bag von Rock Empire eine praktische Tasche für Kletterer die mehr Ausrüstung inkl. Seil übersichtlich transportieren möchten.

Daten: Kletter-Rucksack Rock Empire Beetle Bag
Gewicht: 840 g
Herstellerpreis: 95,00 Euro

(Stand: September 2019)


Kletterarena
Copyright © 2010-2019, Klettern im Sauerland - Impressum - Intern